Diagnostik

 

            1. Röntgen mit digitaler Bildverarbeitung

 

            2. Ultraschall (Sonographie) der Schilddrüse, des Abdomens

 

          

         

Uns ist es ein Anliegen, den Strahlenschutz ernst zu nehmen, unsere Einstellungen täglich neu zu überprüfen,damit die Strahlenbelastung reduziert werden kann.

Um Doppeluntersuchungen zu vermeiden und zur Ihrer eigenen Dokumentation, stellen wir gerne Rötngenpässe aus, oder tragen in bereits vorhandene Pässe die durchgeführte Untersuchung ein.

Ab April 2012 haben wir auf digitale Bildverarbeitung umgestellt, d.h. Bildverarbeitung ohne Chemie, kein langes Suchen nach Bildern, langfristige Archivierung.

 

Auf Wunsch können Röntgenbilder gegen Gebühr auf Papier ausgedruckt oder auf eine DVD gebrannt werden.